Erneuerbare Energien als Grundstein für eine Hybridheizung

Ein zukunftsweisender, umweltfreundlicher und absolut wirtschaftlicher Weg der Wärmegewinnung ist die Installation einer Hybridheizung.

Die Umrüstung von einer modernen Brennwertheizung auf eine Hybridheizung ist außerdem unkompliziert, denn sie ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut und im Einbau äußerst unkompliziert. Sehr beliebt bei den Verbrauchern ist die Ergänzung der Ölheizung durch Solarthermie, da sich beide Systeme hervorragend ergänzen.

Download

Solarwärme

Im Sommer deckt die Solarwärme – optimaler Weise – den gesamten Warmwasserbedarf. In den Übergangsmonaten unterstützt sie die Beheizung des Hauses. Die Ölheizung schaltet sich dann in der kalten Jahreszeit zu, wenn der Wärmebedarf besonders hoch ist.

Der Energieverbrauch kann bei der Kombination Brennwertheizung und Solarthermie gegenüber einer Standart-Ölheizung um bis zu 40 Prozent sinken.