29.04.2016

Am Zukunftstag mit dem Heizölfahrer unterwegs

Chayan Martens durfte bei Fip eine Tour mitfahren und lernte die Grundlagen des Heizöl- und Mineralstoffhandels kennen.

Chayan Martens (14), Schüler aus Ostercappeln, war sich ziemlich sicher, was er an seinem Zukunftstag erleben wollte – nämlich mit einem Heizölwagen bei Fip mitfahren. Sein Vater, der bei einem Unternehmen in der Nähe der Zentrale an der Rheinstraße 36 in Osnabrück arbeitet, hatte ihn auf die Idee gebracht, in der Heizölabteilung nachgefragt und eine Zusage für seinen Sohn bekommen.

Zukunftstag_Heizoel_01.jpg

Bevor es aber mit Fahrer Fabian Horst auf Tour Richtung Belm ging, wurde Chayan Martens in die Grundlagen des Heizöl- und Mineralstoffhandels eingeführt – von der telefonischen Bestellung bis hin zur Planung der Lieferung. Im Lager  erlebte er die Kommissionierung und Ladungssicherung der Ware.
Für die Tour wurde er mit Arbeitskleidung versorgt und erhielt eine eigene Schutzausrüstung bestehend aus Handschuhen, Weste, Warnweste, Augenspülflasche, Taschenlampe und Schutzbrille.
Fabian Horst freute sich über die Begleitung und die helfende Hand. „Auf Tour erlebt man viel – erst einmal müssen verschiedene Tanks befüllt werden. Und auch die Kunden sind unterschiedlich im Umgang. Gerade deshalb macht mir mein Job so viel Spaß, ich denke, dass kann ich auch Chayan vermitteln“, erklärte er.

Zukunftstag_Heizoel_02.jpg