15.02.2018

Fip-Schild für den Spielzeugfuhrpark hängt

Die Holzhütte für die Marienkrippe in Ostercappeln - Schwagstorf ist fertig. Die Fa. Heinrich Fip GmbH & Co. KG hatte sich bereits vor einem guten Jahr für den Erwerb und Bau engagiert, damit der Spielzeugfuhrpark der Krippenkinder nicht mehr im Freien stehen muss. Jetzt konnte auch das offizielle Schild an die Hütte angebracht werden. Zur Unterstützung waren Fernando Michel (stehend) und Heiko Pape aus der Fip-Niederlassung Lemförde eschienen. Sie freuten sich mit Justus, Gloria, Thies, Aurora, Cora, Ainius und Emily, auf dem Schoß von Krippenleiterin Kornelia Harenburg-Wallberg sitzend, und allen anderen Mitarbeitern. Das ehemals brach liegende Grundstück hinter der Kinderkrippe verwandelt sich Stück für Stück in eine Kinderspielfläche im Freien, so die Krippenleiterin Kornelia Harenburg-Wallberg. Nach Bepflanzung und Hüttenbau entsteht jetzt ein Sandbereich.

Marienkrippe.jpg